Fördermöglichkeiten

 

Das „Grüne Band“ für vorbildliche Talentförderung im Verein

Auch im Jahr 2016 schreibt die Commerzbank zusammen mit dem Deutschen Olympischen Sportbund (DOSB) wieder den Nachwuchswettbewerb um das „Grüne Band für vorbildliche Talentförderung im Verein“ aus. Es können sich Vereine bzw. Vereinsabteilungen aus allen Disziplinen um diese Auszeichnung bewerben.

Nach einer Befürwortung durch den Landesverband müssen die Bewerbungsunterlagen bis spätestens zum 31. März 2016 der FN, Abteilung Jugend, vorliegen. Die Bundesjugendleitung wird dann unter den Einsendern bis zu drei geeignete Vereine auswählen und diese Vorschlägean den DOSB weiterleiten, dessen Jury Mitte des Jahres über die Preisträger entscheidet.

Hier finden Sie die Ausschreibung und das Bewerbungsformular.

 

Kommunales Investitionsprogramm für Sport und Freizeit 2016 - 2019

Die Sportstättensituation in Brandenburg wird sich in den kommenden Jahren weiter verbessern. Gefördert werden vereinseigene und gepachtete Sportstätten, die sich außerhalb der Fördergebietskulisse Ländlicher Raum 2014-2020 befinden und somit nicht im Rahmen der LEADER-Richtlinie / Goldener Plan Brandenburg förderbar sind. Damit gibt es nun auch ein Programm für Vereine im städtischen bzw. berlinnahen Raum. Die Anträge werden über den Landessportbund Brandenburg e.V. (LSB) bewilligt. Vereine müssen ihre Voranträge allerdings zunächst an den zuständigen Kreis- oder Stadtsportbund richten. Dieser erstellt anschließend eine Prioritätenliste, aus der der LSB die Förderprojekte auswählt. Geplant sind insgesamt zwei Förderetappen. Für die erste Etappe müssen interessierte Vereine ihren Vorantrag bis spätestens 01.04.2016 bei den Kreis- oder Stadtsportbünden einreichen.

Die KIP-Richtlinie, die Verfahrensregelung des LSB zur Umsetzung der Richtlinie, die Fördergebietskulisse Ländlicher Raum sowie alle notwendigen Formulare stehen ab sofort auf der LSB-Homepage www.lsb-brandenburg.de als Download zur Verfügung.

 

Aktion "Pack an! Mach mit!" 2016

Mit dieser Aktion der FN wird in diesem Jahr erneut die Verschönerung von Pferdesport-Vereinsanlagen bezuschusst.

Hier finden Sie die Bewerbungsaufruf, Bewerbungsunterlagen und die Ausschreibung zu dieser Aktion. Alle Unterlagen sowie Berichte über die ausgezeichneten Ideen bisheriger Teilnehmer finden sich auf der FN-Homepage unter www.pferd-aktuell.de/pack-an-mach-mit.

 

Sport online - Förderprogramm ermöglicht kostenfreie Webseitengestaltung

Sportvereine leben von der Ehrenamtlichkeit. Wer sich ehrenamtlich im Verein betätigt, weiß,
dass Zeit und Geld knapp sind. Daher haben viele Vereine keine oder nur veraltete Webseiten.
Obwohl eine Internetpräsenz für Vereine sehr wichtig ist, um Aktivitäten des Vereinslebens zu
präsentieren und vor allem neue Mitglieder zu werben.

Der Förderverein für regionale Entwicklung e.V. unterstützt die Webseitenerstellung im Bereich
Sport und bietet Sportvereinen und -verbänden mit dem Förderprogramm „Sport online“ die
Möglichkeit, sich kostenlos eine eigene Webseite erstellen oder eine bestehende überarbeiten
zu lassen.

Mehr Informationen:

www.sport.azubi-projekte.de

 

Inklusion im Pferdesportverein

Die FN hat eine Auflistung von Inklusionsfördermöglichkeiten für Reitvereine und –Betriebe erstellt:

Fördermöglichkeiten Inklusion