PM-Förderprojekt: Integration mit Pferden

Das Förderprojekt „Reitvereine helfen Flüchtlingen“ der Persönlichen Mitglieder geht im Jahre 2018 unter dem neuen Titel „Integration mit Pferden“ weiter. Reitvereine, die punktuelle Aktionen und/oder längerfristige Maßnahmen zur Integration mit und für Flüchtlinge planen, können einen Zuschuss in Höhe von bis zu 500 Euro bei den Persönlichen Mitgliedern der FN beantragen. Die Bilanz der ersten Förderjahre kann sich sehen lassen: 47 Reitvereine boten Hunderten Flüchtlingen einen abwechslungsreichen Tag mit Ponys und Pferden. 

Nach Abflauen des großen Flüchtlingsstroms nach Deutschland ist die Gesellschaft nun vor allem gefordert, die neuen Mitbürger mit Angeboten zur Integration zu unterstützen. Klar, dass der Pferdesport und die Beschäftigung mit dem Pferd auch dort eine wichtige Rolle spielen. Insbesondere Flüchtlingskinder sind oft traumatisiert von Kriegsgeschehen, Flucht, Vertreibung und dem Verlust ihrer Angehörigen. Etliche Reitvereine im Lande ergreifen die Initiative und bieten eine Auszeit vom Alltag in den Flüchtlingsheimen durch Begegnungen mit Pferden und Ponys.

Die Persönlichen Mitglieder der FN möchten solche Initiativen und Aktionen zugunsten von Flüchtlingen unterstützen. Bedingung für den Erhalt des Zuschusses in Höhe von bis zu 500 Euro ist, dass das Projekt sach- und fachgerecht durchgeführt wird. Während der Aktionen sollen nur versicherte Pferde und Ponys eingesetzt und von den Reitern Reithelme getragen werden. Zudem muss der untenstehende Projektantrag vollständig ausgefüllt an die Deutsche Reiterliche Vereinigung e.V., Bereich PM, Freiherr-von-Langen-Str. 13, 48231 Warendorf geschickt werden. 

Projektantrag 

 

Pack an! Mach mit! 2019

 

Was gut ist, bleibt und wird noch besser. Vor diesem Hintergrund ruft die Deutsche Reiterliche Vereinigung (FN) zum sechsten Mal zur Aktion „Pack an! Mach mit! … Deutschlands Reitvereine verschönern sich“ auf, die dem Sanierungsstau in Deutschlands Reitvereinen entgegenwirken soll. Erstmalig zusammen mit dem neuen FN-Premium Partner Globus Baumarkt und weiterhin unterstützt von den Persönlichen Mitgliedern (PM) der FN, werden wieder Pferdesportvereine gesucht, die ihre Vereinsanlage verschönern möchten. Bewerbungsschluss ist der 15. Februar 2019.

Alle Informationen finden Sie hier

 

Sport online - Förderprogramm ermöglicht kostenfreie Webseitengestaltung

Sportvereine leben von der Ehrenamtlichkeit. Wer sich ehrenamtlich im Verein betätigt, weiß,
dass Zeit und Geld knapp sind. Daher haben viele Vereine keine oder nur veraltete Webseiten.
Obwohl eine Internetpräsenz für Vereine sehr wichtig ist, um Aktivitäten des Vereinslebens zu
präsentieren und vor allem neue Mitglieder zu werben.

Der Förderverein für regionale Entwicklung e.V. unterstützt die Webseitenerstellung im Bereich
Sport und bietet Sportvereinen und -verbänden mit dem Förderprogramm „Sport online“ die
Möglichkeit, sich kostenlos eine eigene Webseite erstellen oder eine bestehende überarbeiten
zu lassen.

Mehr Informationen:

www.sport.azubi-projekte.de

 

Inklusion im Pferdesportverein

Die FN hat eine Auflistung von Inklusionsfördermöglichkeiten für Reitvereine und –Betriebe erstellt:

Fördermöglichkeiten Inklusion