von LPBB

Sport vor Ort für Flüchtlinge

„Vor Ort bei Sportangeboten für Flüchtlinge“ war der Thema der jüngsten LSB-Informationsfahrt für Journalisten. Die Tour führte zu drei Stationen mit engagierten, hochmotivierten Vereinsvertretern und sportlich aktiven geflüchteten Jugendlichen.

Insgesamt bieten inzwischen 64 Berliner Sportvereine 74 Projekte für Flüchtlinge mit 26 unterschiedlichen Sportarten an. Natürlich ist Fußball mit fast 20 Angeboten dabei ein Platzhirsch, aber die Vielfalt ist groß – auch Boule, Yoga, Bogenschießen, Taekwondo, Tanz, Cricket, Rugby oder Tischtennis sind dabei. Und eben auch Reiten, Rudern oder Shaolin Kung Fu, wie die drei besuchten Beispiele beim Reitclub Grunewald, Ruder-Club Tegelort und Shaolin Kulturverein Pankow zeigten. Im Reitclub Grunewald wurden die Vertreter der Medien und des Landessportbundes Berlin u. a. von der 1. Vorsitzenden Michaela Wilczek begrüßt.

Weiterlesen …

von LPBB

Zukunftspreis des Berliner Sports 2016

Der „Zukunftspreis des Berliner Sports“ startet in die nächste Runde – und in diesem Jahr werden sogar 25.000 Euro Preisgeld ausgeschüttet. Ab sofort und bis einschließlich 31. Oktober 2016 können sich die im Landessportbund Berlin organisierten Vereine und Verbände wieder mit kreativen Ideen und innovativen Projekten bewerben. Belohnt werden besonderes Engagement und außergewöhnliche Initiativen.

Weiterlesen …

von LPBB

Ingrid Klimke als Fahnenträgerin für die Eröffnungsfeier in Rio nominiert

Große Ehre für den deutschen Pferdesport: Die Vielseitigkeitsreiterin und zweifache Olympiasiegerin Ingrid Klimke ist eine von fünf Kandidaten, die vom DOSB als Fahnenträger für die Eröffnungsfeier der Olympischen Spiele am 5. August in Rio de Janeiro vorgeschlagen wurde. Erstmals dürfen auch die Fans mitbestimmen, wem diese Ehre vor einem Millionenpublikum zuteilwerden soll. Klimke wäre die erste Frau, die die Disziplin Reiten als Fahnenträgerin vertreten würde und könnte noch aus einem anderen Grund Geschichte schreiben.

Weiterlesen …

von LPBB

Brandenburger Pferdesommer: Nennungen noch bis Montag möglich

Beim Brandenburger Pferdesommer, der größten und vielfältigsten Breitensportveranstaltung der Länder Brandenburg und Berlin, kann jeder zeigen, was er mit seinem Pferd kann. An zwei Veranstaltungstagen rückt der Blickpunkt auf die Vielfalt von Pferdesport und Pferdezucht durch hautnah zu erlebende Programmpunkte und Wettbewerbe mit Dressur, Springen, Fahren, Trail, Horse & Dog, Jump & Drive, Pferdefußball und vielem mehr. Auch Freunde des Pferdesports und deren Familien sind am 27. und 28. August herzlich eingeladen, beim "Familientreffen" der Pferdesportler dabei zu sein.

Der Nennungsschluss ist bereits am kommenden Montag, den 25. Juli 2016. Hier gehts zur Ausschreibung; Nennformulare und weitere Infos gibt es hier.

Weiterlesen …

von LPBB

Bestätigter Drusefall auf der Reit- und Poloanlage Finkenkrug GmbH

Nach Mitteilung der Betreiber der Reit- und Poloanlage Finkenkrug (Am Poloplatz 6, 14612 Falkensee) ist ein dort eingestelltes Pferd an Druse erkrankt. Das Pferd ist in einem separaten Stallgebäude in Quarantäne. Dieser Bereich wurde weiträumig zu anderen Stalltrakten abgesperrt. Die Betreiber der Reit- und Poloanlage Finkenkrug, die Besitzerin des Pferdes und die behandelnden Tierärzte aus der Klinik Seeburg arbeiten eng zusammen. Die Einsteller, Schmiede und Tierärzte auf der Anlage sind entsprechend informiert. Es stehen geeignete Desinfektionsmittel zur Verfügung. Zur Verhinderung von Infektionen weiterer Pferdebestände ist der Pferde- und Personenverkehr auf der Anlage auf das Nötigste reduziert. Wir bitten in diesem Zusammenhang um Beachtung des LPBB-Empfehlungs-Merkblattes Druse. Durch ein gemeinsames umsichtiges und transparentes Handeln können wir derartige nichtanzeigepflichtige Infektionskrankheiten schnellstmöglich eindämmen. Helfen auch Sie dabei mit!  

Weiterlesen …

von LPBB

Landesmeisterschaften Voltigieren 2016

Die Berlin-Brandenburgischen Landesmeister im Voltigieren 2016 sind ermittelt!

Weiterlesen …

von LPBB

Landesmeisterschaften Dressur und Springen vom 14. bis 17. Juli

Bei den Berlin-Brandenburgischen Landesmeisterschaften im Dressur- und Springreiten 2016 wurden am Wochenende 11 Landesmeistertitel vergeben. 4.000 Besucher verfolgten an den vier Turniertagen feinen Reitsport im Dressurviereck und auf dem Parcours. In den Altersklassen Children (U 14), Ponyreiter (U16), Junioren (U18), Junge Reiter (U21), Damen (Ü22 – nur im Springen) und Reiter (Ü22) wurden die Medaillenträger ermittelt.

Weiterlesen …

von LPBB

Alina Rosenberg für Paralympics in Rio vorgeschlagen

Im Anschluss an die dritte und letzte Sichtung der Para-Dressurreiter im saarländischen Überherrn hat der Beirat Para-Equestrian des Deutschen Olympiade-Komitees für Reiterei (DOKR) Alina Rosenberg vom BPRSV Abt. Rollireitschule im Grade I b mit Nea’s Daboun für die Paralympics (7. bis 18. September in Rio de Janeiro) vorgeschlagen. Für die endgültige Nominierung bedarf es noch der Zustimmung des Deutschen Behindertensportverbandes. Wir drücken die Daumen und gratulieren herzlich!

Weiterlesen …

von LPBB

Lars Krüger für die WM der Einspänner nominiert

Nach den Deutschen Meisterschaften, die am vergangenen Wochenende auf der Olympia-Reitanlage in München-Riem stattfanden, hat der Fahrausschuss des Deutschen Olympiade-Komitees für Reiterei (DOKR) Lars Krüger (RFV Drebkau) für die Weltmeisterschaften der Einspännerfahrer vom 3. bis 7. August im österreichischen Piber benannt.
Sein gelungener Start in der S-Dressur (51,74) bescherte ihm und seinem Pferd Adonis zunächst den zweiten Platz in der Konkurrenz der 29 Fahrer. Nach einem 12. Rang im Gelände (90,75) und Rang 11 im Hindernisfahren (10,15) reichte es für den 35-jährigen Brandenburger am Ende für einen respektablen sechsten Platz in der Gesamtwertung. Herzlichen Glückwunsch!

Weiterlesen …

von LPBB

Neue Umfrage des HorseFuturePanel rund um das Thema „Olympische Reiterspiele 2016"

Am 5. August starten in Rio de Janeiro die Olympischen Sommerspiele 2016. Verfolgen Sie die Olympischen Spiele? Für welche Olympischen Disziplinen interessieren Sie sich? Wie schätzen Sie die Chancen der deutschen Reiter in Rio de Janeiro ein? Und welchem Olympioniken drücken Sie besonders die Daumen?

Weiterlesen …