von LPBB

Landesmeisterschaften Vielseitigkeit in Liepe: Doppelsieg für Lena Pede

Beim internationalen Vielseitigkeits-Turnier des RV Wahlsdorf wurden am vergangenen Wochenende in Liepe auch die Berlin-Brandenburgischen Landesmeister in der Vielseitigkeit 2016 ermittelt.

Weiterlesen …

von LPBB

Brandenburger Pferdesommer 2016

Beim Brandenburger Pferdesommer, der größten und vielfältigsten Breitensportveranstaltung der Länder Brandenburg und Berlin, sind Reiter, Fahrer und Freunde des Pferdesports und deren Familien am 27. und 28. August herzlich eingeladen, beim "Familientreffen" der Pferdesportler dabei zu sein.

Weiterlesen …

von LPBB

Unser Stall soll besser werden 2016

Warendorf (fn-press). Zum 23. Mal prämieren die Persönlichen Mitglieder der Deutschen Reiterlichen Vereinigung (FN) und das Fachmagazin Reiter Revue International Deutschlands beste Pferdeställe. Im bundesweiten Wettbewerb „Unser Stall soll besser werden“ sind innovative Stallkonzepte gefragt, die den Bedürfnissen der Pferde nach Licht, Luft, Bewegung und Sozialkontakt gerecht werden. Auch Stallbesitzer, die nur oder erst einen Teil ihrer Ställe saniert oder umgebaut haben, können am Wettbewerb teilnehmen. Beurteilt wird dabei nur das Teilkonzept und nicht die Gesamtanlage. Bewerbungsschluss ist der 15. Juni 2016.

Weiterlesen …

von LPBB

Auftakt für zwei Jugend-Turnierserien beim Turnier in Rudow

Am vergangenen Wochenende sind im Rahmen des Turniers in Berlin-Rudow gleich zwei Jugend-Turnierserien in ihre erste Runde gestartet.

Weiterlesen …

von LPBB

Neue Umfrage des HFP: Pferdesport 4.0 – ist Ihr Pferd schon online?

Das Angebot an digitalen Hilfsmitteln zur Leistungsmessung, Überwachung oder Unterstützung des Managements im Pferdesport wird immer größer. Aus diesem Grund möchte das Horse Future Panel (HFP) von den Pferdesportlern wissen, wie Ihre Meinung zur Digitalisierung in der Pferdewirtschaft ist, welchen Stellenwert die sozialen Medien rund um das Thema Pferd für sie haben und, ob sie bereits digitale Systeme im Training oder im Stall einsetzen.

Weiterlesen …

von LPBB

CPEDI 3* in Mannheim vom 06.-09.05.2016

Bei strahlendem Sonnenschein fand Anfang Mai das erste Qualifikationsturnier für die Nominierung der Paralympics 2016 in Rio statt. Über viele Jahre starten Sportler vom BPRSV erfolgreich auf dem Maimarktturnier.

Weiterlesen …

von LPBB

Unterschutzstellung "Naturwald Kranz'sche Buchen"

Das Ministerium für Ländliche Entwicklung, Umwelt und Landwirtschaft des Landes Brandenburg (MLUL) als oberste Forstbehörde beabsichtigt, das oben genannte geschützte Waldgebiet in einem förmlichen Verfahren gemäß § 12 LWaldG durch den Erlass einer Verordnung festzusetzen. Der Landesbetrieb Forst Brandenburg wurde von der obersten Forstbehörde mit der Einbeziehung der Träger öffentlicher Belange beauftragt.

Weiterlesen …

von LPBB

Goldene Ehrennadel für Richter Ernst Leinert

In der Region Berlin-Brandenburg ist Ernst Leinert sicher allen Turnierreitern bekannt. Besonders bei Abzeichenprüfungen, der Grundlage für spätere Turnierteilnahmen, ist er stets im Einsatz.
1936 wurde Ernst Leinert geboren, nach dem Krieg verpflichtete er sich bei der, am 2.4.1950 neu gegründeten, Reiterstaffel der Polizei. Dort blieb er als Ausbilder für Pferd und Reiter bis zu seiner Pensionierung 1996.

Weiterlesen …

von LPBB

FN lädt ein zum Meinungsaustausch: Was ist pferdegerechtes Reiten?

Nach der Online-Umfrage „Wie pferdegerecht sind Ausbildung, Turniersport und Pferdehaltung in Deutschland?“ möchte die Deutsche Reiterliche Vereinigung (FN) nun in den direkten Dialog und Meinungsaustausch mit den Pferdeleuten in Deutschland treten. Dazu richten die Persönlichen Mitglieder der FN im Mai vier bundesweite Dialog-Veranstaltungen aus, bei denen an praktischen Beispielen – Live-Ritte und Videos – diskutiert wird, was pferdegerechtes Reiten ist.

Weiterlesen …

von LPBB

Platz 5 für Max-Hilmar Borchert im Hamburger Derby!

Beim Deutschen Springderby in Hamburg-Klein Flottbek, das als schwierigstes Springen der Welt gilt, konnte sich Max-Hilmar Borchert mit Cuba Libre gestern im Starterfeld von 31 Reitern für das Stechen der neun besten Reiter qualifizieren. Mit sechs Strafpunkten im Stechen landete der 25-Jährige Stechliner am Ende als drittbester Deutscher auf dem sensationellen fünften Platz. Mit 12 Strafpunkten im Umlauf erreichte Jan Peters mit Kokolores Rang 14. Der Sieg ging an den Iren Billy Twomey mit Diaghilev. Wir gratulieren herzlich!

Weiterlesen …